Sendung verpasst? TV-Mediathek hier aufrufen und online fernsehen.
   Fernsehsender ist insolvent und will online überleben   
16.12.2014 Der deutsche Fernsehsender JOIZ hat nicht genug Werbekunden und Sponsoren gefunden und deshalb Insolvenz angemeldet. Doch Moderatoren, Redakteure und Fans des Jugendsenders können auf ein Fortbestehen hoffen. Joiz Deutschland möchte sich nun zu einem reinen Webmedium wandeln.  
Joiz setzt damit auf seine Stärken, denn in sozialen Netzwerken hat sich JOIZ Germany seit seinem Start am 5. August 2013 gut etabliert. Rund 17.8000 Twitter-Follower und mehr als 200.000 Facebook-Likes sprechen für sich und bestätigen den Slogan Dein Social TV. Deshalb soll der Deutschlandableger des Schweizer Senders mit täglichen Sendungen im Internet fortbestehen, die weiterhin in Berlin produziert werden. Die Kosten für die reguläre Fernsehverbreitung könnten eingespart werden. JOIZ setzt seit Beginn darauf, seine jungen Zuschauer interaktiv in die Sendungen einzubinden, es geht thematisch vor allem um Musik, Lifestyle, Promis und Liebe. Der Schweizer Muttersender JOIZ ist von den wirtschaftlichen Problemen nicht betroffen.
Siehe auch:   joiz
Neuigkeiten der TV-Sender
Impressum: Verantwortlich und alle Urheberrechte bei Karsten Heuke (Journalist), Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen. Shopping: CDs, DVD, Bücher und ähnliches werden provisionsbasiert in Kooperation mit dem Onlineshop Amazon.de angeboten, der auch der Verkäufer ist. · TV alle Mediatheken Übersicht alle Sender Phoenix TV Live Filme Video Doku online.