mobil auf dem Handy - Sendung verpasst? TV-Mediatheken
allesKino   Der deutsche Film.
Das Filmportal hat sich ausschließlich auf deutsche Spielfilme und Dokumentarfilme, die für das Kino produziert worden sind, spezialisiert. Fernsehproduktionen werden nur aufgenommen, wenn sie einen besonders hochwertigen inhaltlichen oder künstlerischen Anspruch erfüllen. Bislang bietet allesKino mehrere hundert Filme im Einzelabruf an, mehrere tausend sollen es werden. Täglich kommen einige neue Film-Titel hinzu. Einzelne Filme sind kostenlos verfügbar. In der Regel kostet die 48-Stunden-Ausleihe 2,99 oder 3,99 Euro (Stand 12/2013) für das Streamen. Hinter dem deutschen Filmportal steht der Produzent der Lindenstraße Hans W. Geißendörfer. Er und seine Mitstreiter wollen langfristig das gesamte deutsche Filmerbe online stellen. Dazu gehören Vorkriegswerke, DEFA-Produktionen, Studentenprojekte und aktuelle Kinohits. Auf der Wunschliste der Machen stehen Werke von Fritz Lang, Werner Herzog und Edgar Reitz. Das VoD-Portal kooperiert mit SPIEGEL.TV und zeigt dort ausgewählte Filme.
Neues der TV-Sender
Zufällige Senderauswahl
1-2-3.tv      kabeleins      inspireTV      EinsPlus      Köln.tv      Channel21      RTL II      Deutsches Musik Fernsehen      hr      RTL Crime      Nick Jr.      Deutscher Bundestag      WDR      SRF 1      DAZN      BR      SalveTV      
Impressum: Verantwortlich und alle Urheberrechte bei Karsten Heuke (Journalist), Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info@kahbox.de Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen. Shopping: CDs, DVD, Bücher und ähnliches werden provisionsbasiert in Kooperation mit dem Onlineshop Amazon.de angeboten, der auch der Verkäufer ist. · TV alle Mediatheken Übersicht alle Sender Filme Video Doku online.