mobil auf dem Handy - Sendung verpasst? TV-Mediatheken
iM1   Interaktives Musikfernsehen
Der Musiksender hat 2014 seinen Sendebetrieb eingestellt. Der Kanal - früher bekannt als iMusic1 - brachte seit 2006 unterschiedliche Genres von ROCK und POP bis SOUL, TECHNO und METAL ins Fernsehen. Neben Musikvideos wurden Künstlerspecial, Interviews und Musikdokumentationen gezeigt. Es liefen Musikshows wie HOT 100, ROCKS SPECIALS oder TEKKNISSIMO. Bei Technofestivals und Konzerten wie RUHR IN LOVE oder MAYDAY konnten die Musikfans bei MIXERY ON STAGE dabei sein. ORKUS TV widmete sich in Kooperation mit dem gleichnamigen Magazin der Schwarzen Musikszene. Die Shows konnten gewöhnlich jederzeit online abgerufen werden. Ansonsten wurde iM1 live im Internet gestreamt und war digital über Kabel, DVB-T und Satellit zu empfangen.
Siehe auch:    www.im1.info     
Neues der TV-Sender
Zufällige Senderauswahl
ARD-alpha      Nitro      DAZN      SalveTV      münchen tv      RTL II YOU      Universal Channel      Videoload      AMPYA      MUBI      MelodieTV      Super RTL      ZDFneo      RNF      tagesschau24      QVC Beauty      Eurosport      
Impressum: Verantwortlich und alle Urheberrechte bei Karsten Heuke (Journalist), Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info@kahbox.de Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen. Shopping: CDs, DVD, Bücher und ähnliches werden provisionsbasiert in Kooperation mit dem Onlineshop Amazon.de angeboten, der auch der Verkäufer ist. · TV alle Mediatheken Übersicht alle Sender Filme Video Doku online.