Sendung verpasst? TV-Mediathek hier aufrufen und online fernsehen.
   ServusTV   bessere Unterhaltung
Der Sender versteht sich als Privatsender mit einer Art öffentlich-rechtlichem Anspruch als Gegengewicht zum so genannten Trash-TV. ServusTV ist aus dem Lokalsender Salzburg TV hervorgegangen. Das Unternehmen Red Bull mit dem Unternehmer Dietrich Mateschitz hat den Sender gekauft und neu ausgerichtet. Jetzt wendet sich das Programm an deutschsprachige Zuschauer in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Einige Sendungen wurden bereits in Berlin produziert. Außerdem werden immer wieder bekannte Moderatoren wie Hellmuth Karasek, Elke Heidenreich und Ruprecht Eser verpflichtet.         
Es gibt Nachrichten, hochwertige Dokumentationen zu Natur, Kulinarik und Leben, Gesprächssendungen, Magazine zu Kultur und Kino sowie Sport. Servus TV hat 2012 mit dem Erwerb der DEL-Eishockeyrechte überrascht. Außerdem präsentiert sich Red Bull mit Actionsportarten in einem eigenen Programmfenster. Einzelne Sendungen werden in 3D ausgestrahlt.
Neuigkeiten der TV-Sender:
Social Media-Infos bei ServusTV @ twitter und Facebook
Diese passenden Websites lohnen einen Klick:
www.del.org     
Impressum: Verantwortlich und alle Urheberrechte bei Karsten Heuke (Journalist), Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen. Shopping: CDs, DVD, Bücher und ähnliches werden provisionsbasiert in Kooperation mit dem Onlineshop Amazon.de angeboten, der auch der Verkäufer ist. · TV alle Mediatheken Übersicht alle Sender Phoenix TV Live Filme Video Doku online.