Sendung verpasst? TV-Mediathek hier aufrufen und online fernsehen.
   SIMONSTREET foppt ahnungslose Briten mit deutschem Investor   
12.6.2015 Schadenfreude funktioniert halt immer: Mit der Sendung Comedystreet hatte Simon Gosejohann einige Bekanntheit erreicht und viele Fans gewonnen. Nun wird sein Straßenstreich-Format neu aufgelegt. Statt bei Pro Sieben, zeigt Gosejohann seine Straßeneinsätze nun auf dem Videoportal Clipfish. Im eigenen Channel SIMONSTREET gibt es nun allerlei Späße gratis zu sehen. Dabei ist Gosejohann weltweit im Einsatz, unter anderem als foppt er als vermeintlicher Investor Dick Hardy ahnungslose Bürger in London. Die Clips sind zwischen drei und vier Minuten lang. Simonstreet läuft auch im HbbTV-Angebot auf Smart-TV und in der mobilen Clipfish-App.
Siehe auch:   Watchbox   SimonStreet
Neuigkeiten der TV-Sender
Impressum: Verantwortlich und alle Urheberrechte bei Karsten Heuke (Journalist), Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen. Shopping: CDs, DVD, Bücher und ähnliches werden provisionsbasiert in Kooperation mit dem Onlineshop Amazon.de angeboten, der auch der Verkäufer ist. · TV alle Mediatheken Übersicht alle Sender Phoenix TV Live Filme Video Doku online.