Sendung verpasst? TV-Mediathek hier aufrufen und online fernsehen.
   Til Schweiger hatte Mediatheken-Spitzenplatz zu unrecht   
3.3.2016 Der TATORT-Mediatheken-Thron gehört nicht Til Schweiger, sondern wieder Prof. Boerne und Hauptkommissar Thiel aus Münster. Ihr Fall "Schwanensee" wurde 463.351 mal über die Mediathek des Ersten abgerufen und das ohne mobile Nutzer. 
Til Schweigers Action-Einsatz als Nick Tschiller bei "Der große Schmerz" kam lediglich 396.844 Online-Abrufe. Diese Zahl wurde nun nachträglich deutlich nach unten korrigiert. Die ursprünglich gemeldeten fast 600.000 Aufrufe haben sich jetzt als technischer Fehler herausgestellt. Ebenfalls nach unten wurden die Onlineabrufe von Schweigers Fall "Fegefeuer" korrigiert. Der kam demnach auf 303.528 Onlinezuschauer, gut 100.000 weniger als ursprünglich gedacht. Doch auch mit den nun realen Zahlen stehen die Krimis mit Til Schweiger weit oben in den Mediatheken-Top-Listen. 
Siehe auch:   Das Erste / ARD
Neuigkeiten der TV-Sender
Impressum: Verantwortlich und alle Urheberrechte bei Karsten Heuke (Journalist), Große Engengasse 3, 99084 Erfurt. E-Mail: info(a)kahbox.de Datenschutz: Diese Seite verwendet zur statistischen Nutzungsauswertung und Anzeigenschaltung Dienste wie Google AdSense und Google Analytics. Es werden ausgewählte Besucherdaten gespeichert. · Es wird keine Verantwortung für eingebettete Inhalte externer Seiten und verlinkte Websites übernommen. Shopping: CDs, DVD, Bücher und ähnliches werden provisionsbasiert in Kooperation mit dem Onlineshop Amazon.de angeboten, der auch der Verkäufer ist. · TV alle Mediatheken Übersicht alle Sender Phoenix TV Live Filme Video Doku online.